Duos im Musikunterricht

Auf der Suche nach pädagogisch sinnvoller Duo-Literatur findet man für gewöhnlich immer nur die gleichen Werke, die Meilensteine des Erlernten kennzeichnen. Dabei ist das Feld der Duos viel größer und deren pädagogischer Nutzen noch nicht ausgeschöpft! Kammermusik ist die Sammelbezeichnung für weltliche Musik, die für kleine bis mittelgroße Räume ausgelegt ist. Duos sind folglich die … weiterlesen

Gutes Neues Jahr 2016!

Jahreswechsel bringen gewöhnlich gute Vorsätze mit sich. Für die Edition Lysiane heißt das: In Zukunft werden häufiger kleine Beiträge erscheinen. Im Gegensatz zur bisherigen Gepflogenheit, werden sie nicht zwangsläufig im Zusammenhang mit einer neuen Veröffentlichung stehen, sondern einfach ein Thema beleuchten, dass uns bei der Arbeit begegnet ist und größere Beachtung verdient. Ein gutes, gesundes … weiterlesen

Heute wie damals: Neubauer

Friedrich Christoph Neubauer ist ein Komponist des 18./19. Jahrhundert. Doch was man von ihm weiß, klingt wie eine Biographie von heute: Sein Leben war bestimmt von beruflichen Veränderungen, Reisen und Leistungsdenken, aber auch Frauen und Alkohol. Neubauer kannte sowohl die guten wie auch die schlechten Seiten des Lebens; kam er doch aus bäuerlichen Verhältnissen und … weiterlesen

Der Paganini der Bratsche!

Dass die Bratsche kein langweiliges Instrument ist, das bewies Alessandro Rolla mit seinen zahlreichen Duos für Viola mit Geigenbegleitung. Im Gegensatz zu vielen Zeitgenossen stellte er die Bratsche in den Vordergrund seiner Kompositionen und erhielt schon zu Lebzeiten große Anerkennung von seinen europäischen Kollegen (z.B. L. Spohr), die ihn mitunter mit Paganini verglichen. Rolla machte … weiterlesen

Was ist so besonders an F .Giardini?

Giardini vereinte glanzvolle Virtuosität und hervorragende Pädagogik als er auf dem Höhepunkt seiner Karriere war. Bei seinen Stücken konnte man nicht nur was lernen, sie machten auch was her! Außerdem war er ein Tausendsassa : neben Violine und Bratsche unterrichtete er auch Gesang und Klavier. Davon abgesehen scheint es, wenn man den zeitgenössischen Berichten glauben … weiterlesen

Khym – Schon mal gespielt?

Schon einmal von Charles Khym gehört? Oder vielleicht von Carl Chym oder Karl Kyhm? Kein Wunder, eigentlich erinnert man sich nur noch an ihn, weil er Beethoven-Werke für andere Besetzungen bearbeitet hat. Unter anderem auch das berühmte Gassenhauertrio. Wer hätte gedacht, dass er selbst auch komponierte? Nachdem er das Gassenhauertrio bearbeitet hatte, muss es ihm … weiterlesen

Benötigen Sie „Noten nach Maß“?

Ich freue mich, dass Sie sich für mein Angebot interessieren und hoffe, dass Sie etwas Passendes finden. Seit 10 Jahren passe ich Musiknoten für meine Kunden an. Nichts ist dabei unmöglich: Die Wunschmusik ist zu lang? Dann wird sie gekürzt, ohne dass es der Zuhörer später merkt. Die Tonart oder Tonlage stimmt nicht? Die Noten … weiterlesen